.
  • GAP-Institutsambulanz Bruchköbel


    Die GAP (Gesellschaft für Ausbildung in Psychotherapie) ist ein 1991 gegründetes Institut zur Ausbildung in Psychotherapie (Schwerpunkt Verhaltenstherapie) mit Hauptsitz in Frankfurt am Main. Näheres finden Sie hier.

    Die GAP verfügt über zwei Ausbildungs-/Institutsambulanzen: in Frankfurt und in Bruchköbel.

    Patient*innenanfragen werden telefonisch entgegengenommen. Unsere Sprechzeiten können Sie dem folgenden Link entnehmen: Kontakt.

    Unser Therapieangebot richtet sich ausschließlich an gesetzlich versicherte Patient*innen. Es handelt sich um eine Erwachsenen-Psychotherapie (frühestens ab Vollendung des 18. Lebensjahres).

    Im Falle freier Behandlungskapazitäten werden Termine bei der Ambulanzleitung (sog. Psychotherapeutische Sprechstunde) vergeben. In diesem ersten Gespräch wird einerseits die Indikation für eine ambulante, verhaltenstherapeutische Behandlung geprüft, andererseits werden potenzielle Patient*innen mit den spezifischen Bedingungen der Psychotherapie im Ausbildungskontext vertraut gemacht. Wenn die Voraussetzungen für eine Behandlung bei der GAP erfüllt sind, werden Patient*innen auf die Warteliste aufgenommen und von ihren künftigen Behandler*innen zwecks Therapiebeginns kontaktiert.

    Termine für Erstgespräche

    BITTE BEACHTEN SIE: Am 25.06.2024 zu den regulären telefonischen Sprechzeiten werden wir kurzfristig eine begrenzte Anzahl an Terminen für Juli vergeben.

    Hinterlassen Sie bitte keine Nachrichten auf dem Anrufbeantworter - solche Nachrichten können wir bei der Terminvergabe leider nicht berücksichtigen.